Datum: 01. und 02.12.2020

Dienstag und Mittwoch,

Zeit: jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Dauer: 16 Unterrichtsstunden

Ort: LEB-Seminarraum

Am Bremer Dreh 1

49406 Barnstorf

Referent: Mukunda Hoffmann-Schreeck
Dipl. Soz. Päd.

TN-Beitrag:

200 € bis 7 Teilnehmer*innen

180 € ab 8 Teilnehmer*innen

Ausführliche Infos und Anmeldung

LEB-Einladung&Anmeldung_Gesundbleiben_01
Adobe Acrobat Dokument 141.5 KB

Gesundbleiben als Betreuungskraft

Tagesseminar zur Gesundheitsprävention im Betreuungsberuf

Betreuungskräfte sind bei ihrer Arbeit mit alten und pflegebedürftigen Menschen besonderen Anforderungen und Belastungen ausgesetzt. In diesem Workshop wollen wir uns intensiv der eigenen Gesundheit widmen, indem wir die Belastungsauslöser des Berufes als Betreuungskraft genau unter die Lupe nehmen, die möglichen Folgen auf die Gesundheit beleuchten, und uns ausführlich mit Methoden, Techniken sowie Strategien zur Gesunderhaltung beschäftigen. Unser Ziel ist Gesundheit, Wohlbefinden und mehr Freude ins Berufs- (und Privat)leben zu bringen.

 

Inhalte:

  • Erstellung einer persönlichen Belastungsanalyse
  • Klärung von Begriffen wie z.B. "Stress", "chronischer Stress", "Burnout" und "Gesundheit"
  • "Warum Stress nicht von der Arbeit kommt…“
  • Erste Hilfe bei Stress
  • Gesprächs- und Konfliktmanagement
  • Warum Gesundheit im Kopf beginnt
  • Gesunder Schlaf
  • Entspannungstechniken (Kurzentspannungstechniken für zwischendurch)
  • Strategien zum Durchhalten von Veränderungsprozessen

 

Für Seniorenbegleiter*innen, Präsenzkräfte in der Seniorenbetreuung, Interessenten, Ehrenamtliche, Ergotherapeut*innen,
Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI