Datum: Donnerstag, 26.11.2020

Zeit: von 9:00 bis 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 95,00 Euro

Dauer: 8 U-Std.

Ort: LEB-Seminarraum,

Am Bremer Dreh 1, Barnstorf

Referentin: Cordula Volkening, Trainerin für Ich-Stärkung, Gewaltprävention und Resilienz

LEB-Einladung&Anmeldung_Resilienzförderu
Adobe Acrobat Dokument 145.1 KB

Resilienzförderung in der KiTa

Tagesseminar für pädagogische Mitarbeiter*innen

Resilienz ist die Fähigkeit aus Krisen gestärkt hervorzugehen und beruflichen sowie privaten Belastungen standzuhalten. Resilienz ist erlernbar! Die Resilienzforschung beschreibt 7 Säulen der psychischen Widerstandskraft. Diese können mit entsprechenden Methoden gefördert und trainiert werden.
An diesem Fortbildungstag nutzen wir die Erkenntnisse der Forschung, die uns Methoden und Wissen vermittelt, wie wir aktiv an unserer Resilienzförderung mitwirken und diese erfolgreich in den Alltag integrieren können!

 

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen der Resilienz- und Gesundheitsforschung
  • Aufbau von Stressresilienz durch Gesundheitsfördernde Denk- und
    Verhaltensmuster
  • Stärkung und Erfahrung der Selbstwirksamkeit
  • Resilienzförderung auf Teamebene

Für Erzieher*innen, pädagogische Fachkräfte, Interessierte