Datum:

 

Dauer: 8 UStd.
Ort. LEB-Seminarraum,

Am Bremer Dreh 1, 49406 Barnstorf
Referentin:

Marie Yvonne Widemann,

JelGi-Dozentin
TN-Beitrag: 95,00 €

Ausführliche Infos und Anmeldung

"JelGi" - Jeder lernt Gitarre

Aufbaukurs

Aktivierung und Begleitung durch Unterstützung der Gitarre für Menschen mit oder ohne Beeinträchtigungen  / für Menschen, die dementiell verändert sind.


Dank der einfachen Methode JelGi lässt sich die Gitarre ganz einfach für die Unterstützung in der Betreuungsarbeit einsetzen. Sie ermöglicht, auf Anhieb und mit Freude Akkorde zu spielen und Lieder zu begleiten.
Die Bezeichnung JelGi setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben von „Jeder lernt Gitarre“ und ist eine Methode der Musikpädagogik für einfache Liedbegleitung mit offener C-Stimmung.


In diesem Tagesseminar werden die im Grundkurs erlernte Technik vertieft und weitere Methoden vermittelt sowie neue Lieder geübt.


Voraussetzung für die Teilnahme ist der Grundkurs JelGi.

 

Inhalte

  • Bekannte Volkslieder und Schlager mit verschiedenen einfachen Anschlagsarten begleiten
  • Musik und Demenz
  • Liedbegleitung für Bewegung und Entspannung
  • Liedbegleitung mit Orff-Instrumenten und Boomwhackers
  • Liedbegleitung mit Cajón und Schlaginstrumenten

 

Für Seniorenbegleiter*innen, Präsenzkräfte in der Seniorenbetreuung,
Interessenten, Ehrenamtliche, Ergotherapeuten,
Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI

 

Voraussetzung Grundkurs JelGi
Eigene Gitarre, die für den Workshop mitgebracht werden muss.