Wann:

Dienstag, 16.10.2018

von 9:00 bis 16:00 Uhr


Wo:

LEB-Seminarraum, Am Bremer Dreh 1, 49406 Barnstorf
 

Teilnahmegebühr:

85,00 €

Referentin:

Dorothee Rottmann-Heuer

Dipl. Päd., Krankenschwester, Gedächtnistrainerin

LEB-Einladung&Anmeldung_Tagespflege.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.5 KB

„Betreuung in der Tagespflege“

Aktivierung und Begleitung als Lebenshilfe für Gäste von Tagespflegeeinrichtungen

Beschäftigten in Tagespflegeeinrichtungen stellt sich die herausfordernde Aufgabe, qualitativ hochwertige Beschäftigungsangebote zu entwickeln und umzusetzen. Diese sollen auf die individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Interessen der zu betreuenden Menschen abgestimmt sein.


Im Rahmen dieses Tagesseminars erhalten die Teilnehmenden Wissen und Anregungen für die Planung und Durchführung einer abwechslungsreichen, Ressourcenfördernden Tagesgestaltung. Im Fokus stehen hierbei insbesondere Angebote, die zu Bewegung, zum kreativen Gestalten sowie zum gemeinsamen Singen und Musizieren anregen. Das Seminar lädt dazu ein, die eigenen Zielsetzungen und Vorgehensweisen zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Durch die praktische Erprobung von Spielen und Übungen werden zahlreiche neue Impulse für die eigene Arbeit gegeben.

 

Inhalte:

  • Planung und Durchführung einer abwechslungsreichen, Ressourcen fördernden Tagesgestaltung
  • Angebote zu Bewegung
  • Kreativangebote, Singen und Musizieren
  • Gartentherapie bei Senioren mit Demenz in den unterschiedlichen Stadien
  • Reflektieren der eigenen Zielsetzungen und Vorgehensweisen

Für Seniorenbegleiterinnen, Präsenzkräfte in der Seniorenbetreuung, Interessenten, Ehrenamtliche, Ergotherapeuten,
Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI (§87b a.F.)